Restaurierungen

Lippische Kupferbibel

Restaurierung und Neueinband einer Lippischen Kupferbibel von 1720, die in Lemgo gedruckt wurde.
Die besondere Herausforderung waren der Erhalt der Original-Holzdeckel, der Metallbeschläge und die Rekonstruktion der Buchschließen.

Bibel von 1720

Restaurierung und Neueinband einer Bibel von 1720.
Einband in antiker Optik mit Rindleder und erhabenen Bünden auf dem Buchrücken.

David Pareus –
Opera Theologica

Neueinband
Halbledereinband in mittelblauem Rindleder und Pariser Marmorpapier mit mehrzeiliger Titel- und Linienprägung.

Johannes Coccejus –
Opera Omnia

Neueinband eines mehrbändigen Werkes.
Halbledereinband in tabacfarbenem Rindleder und Pariser Marmorpapier mit mehrzeiliger Titel- und Linienprägung.

Haus- und Land- Bibliothec

Restaurierung und Neueinband.
Haus- und Land- Bibliothec von 1719 mit gesammeltem Wissen aus Medizin, Technik und Recht.
Einband in antikem Ziegenleder mit erhabenen Bünden auf dem Buchrücken und goldener Titelprägung in Fraktur.